ES / EN / FR / DE
Facebook Twitter Youtube

Die einzig deutschsprachige Fachzeitschrift für Flamenco ANDA hat der „Fundación Cristina Heeren“  in Sevilla anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens und der Einweihung  des neuen Schulgebäudes ein umfangreichen Bericht gewidmet. In der Ausgabe vom Juli 2017 wird über das renommierte Ausbildungszentrum für Gesang, Tanz und Gitarre, genannt „El campus de Flamenco“, berichtet und die Gründerin und Vorsitzende der Stiftung, Cristina Heeren, interviewt.

"Die nordamerikanische Mäzenin und Hispanistin Cristina Hee- ren hat die Stitftung 1996 gegründet und unterstützt sie seither finanziell. Mit der Eröffnung des neuen Sitzes macht sie einen weiteren Schritt, um ihre philanthropischen Pläne zu realisie- ren. Die neue Akademie mit einer Fläche von 1.500 Quadrat- metrn wurde speziell für den Flamenco-Unterricht entworfen. Mit einer Kapazität von 200 Plätzen können nun mehr als dop- pelt so viele Schüler wie in dem vorigen Gebäude unterrichtet werden. Die neun Hörsäle des neuen Zentrums sind alle mit der nötigen Technik für den Gesangs-, Tanz- und Gitarrenun- terricht ausgestattet". 

BITTE ARTIKEL LESEN


CRISTINA HEEREN FOUNDATION. 2014 ©
Nutzungsbedingungen / Kontak / FACEBOOK / TWITTER / YOUTUBE / NEWSLETTER ABONNIEREN